stempel
. .

Bewegungsmelder

Bewegungsmelder sind elektronische Sensoren, die einen Raum bei Abwesenheit überwachen. Sie erkennen Bewegungen in der näheren Umgebung und geben die Informationen weiter, so dass die Beleuchtung angeschaltet oder auch ein (stiller) Alarm ausgelöst wird.

Palette der Bewegungsmelder

DAITEM DUAL BEWEGUNGSMELDER IR/RADAR

DAITEM DUAL BEWEGUNGSMELDER IR/RADAR

  • Vor allem beim Einsatz im Außenbereich zeigen diese Melder ihre Stärke. Sie sind in der Lage, herabfallende Zweige bzw. Blätter zu erkennen, so dass keine unnötigen Fehlalarme ausgelöst werden.
  • Ergänzt wird das Portfolio durch eine Reihe von Strecken- bzw. Flächenmeldern.

TIERIMMUN-IR-BEWEGUNGSMELDER 176-21

TIERIMMUN-IR-BEWEGUNGSMELDER 176-21

  • Damit der Melder nicht bei Tieren im Haushalt Alarm schlägt, können auch diese Bewegungsmelder mit Tierimmunität eingesetzt werden.

IR-Bewegungsmelder 171-21

IR-Bewegungsmelder 171-21

  • Diese Infrarot Bewegungsmelder reagieren auf bewegende Temperaturfelder und werden aktiv, sobald in ihrem Erfassungsbereich eine Person eine hohe Menge an Wärme abgibt. Auch bei anderen ungewöhnlichen Temperaturanstiegen (etwa durch Feuer) oder -abfällen (Frost) geben die Melder die Information an die Schaltzentrale weiter.